Osten @ Ost - Nachrichten DE - Alle News / Beiträge! Osten & Ost News & Infos Osten @ Ost - Nachrichten DE - Osten Forum! Osten & Ost Forum Osten @ Ost - Nachrichten DE - Osten Links! Osten & Ost Kleinanzeigen Osten @ Ost - Nachrichten DE - Osten Links! Osten & Ost Videos Osten @ Ost - Nachrichten DE - Foto-Galerie! Osten & Ost Foto - Galerie Osten @ Ost - Nachrichten DE - Osten Links! Osten & Ost Web - Links Osten @ Ost - Nachrichten DE - Osten Witze! Osten & Ost Witze

 OST-Nachrichten.de: News, Infos & Tipps zum Osten 

Seiten-Suche:  
 Osten @ Ost Nachrichten <- Startseite    Anmelden oder Einloggen
 Heute wurden bisher 3 neue Artikel veröffentlicht !
 
Interessante neue
News und Infos @
Ost-Nachrichten.de:
 Leipziger Stadthaus Slevogt
LEWO Unternehmensgruppe: Leipziger Stadthaus Slevogt ein Jahr früher fertig ...
Strahlende Gesichter: Cengiz Ehliz (rechts im Bild) und Yudianto Tri nach der Vertragsunterzeichnung zum Einstieg des Cashback-Systems
"wee" startet in Indonesien mit der Markterschließung Asiens
So schön ist Caravaning: Mitteldeutschlands größte Reisemesse TC in Leipzig ...
Seniorenhandy @ Senioren-Page.de
Seniorenhandy - Senioren & Seniorinnen telefonieren mobil!
Foto: Screenshot  Kuba-News.de!
Kuba-News.de: Kuba News, Infos & Tipps !
Osten & Ost - Nachrichten, Forum, Links u.v.m.! Osten Shopping @ Amazon

Osten & Ost - Nachrichten, Forum, Links u.v.m.! Who's Online
Zur Zeit sind 79 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann eigene Beiträge schreiben und so diese Seite mitgestalten!

Osten & Ost - Nachrichten, Forum, Links u.v.m.! Urlaubs - Werbung
Sprachlernsoftware 24 Fremdsprachen lernen

Osten & Ost - Nachrichten, Forum, Links u.v.m.! Ost Nachrichten DE Rubriken
Ost-Berlin -Rubrik bei Ost - Nachrichten DE - Nachrichten rund um das Thema Osten! Ost-Berlin(03.04.2018)
Ost-Deutschland -Rubrik bei Ost - Nachrichten DE - Nachrichten rund um das Thema Osten! Ost-Deutschland(18.09.2018)
Ostgebiete (ex) -Rubrik bei Ost - Nachrichten DE - Nachrichten rund um das Thema Osten! Ostgebiete (ex)(06.01.2018)
Ost-Europa -Rubrik bei Ost - Nachrichten DE - Nachrichten rund um das Thema Osten! Ost-Europa(07.09.2018)
Naher Osten -Rubrik bei Ost - Nachrichten DE - Nachrichten rund um das Thema Osten! Naher Osten(25.09.2018)
Ferner Osten -Rubrik bei Ost - Nachrichten DE - Nachrichten rund um das Thema Osten! Ferner Osten(20.09.2018)
Ost Afrika -Rubrik bei Ost - Nachrichten DE - Nachrichten rund um das Thema Osten! Ost Afrika(24.09.2018)
Ost Küste USA -Rubrik bei Ost - Nachrichten DE - Nachrichten rund um das Thema Osten! Ost Küste USA(13.09.2018)
Kuba -Rubrik bei Ost - Nachrichten DE - Nachrichten rund um das Thema Osten! Kuba(11.09.2018)
Zusätzliches -Rubrik bei Ost - Nachrichten DE - Nachrichten rund um das Thema Osten! Zusätzliches(01.08.2017)

Osten & Ost - Nachrichten, Forum, Links u.v.m.! Geschenk - Tipp
Werbung

Osten & Ost - Nachrichten, Forum, Links u.v.m.! Haupt - Menü @ Osten Online
@ OST Nachrichten DE
- Osten News
- Osten Links
- Osten Witze
- Osten Forum
- Osten Lexikon
- Osten Kalender
- Osten Bilder - Galerie
- Ost-Nachrichten Recherche

Redaktionelles
- Alle Ost-Nachrichten News
- Ost-Nachrichten Rubriken
- Top 5 bei Ost Nachrichten DE

Mein Account
- Log-In @ OST Nachrichten DE
- OST Nachrichten DE Account
- Mein Tagebuch
- Log-Out @ OST Nachrichten DE
- Account löschen

Interaktiv
- Link senden
- Bild senden
- Termin senden
- News / Beitrag senden
- Forum-Beitrag schreiben
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- OST Nachrichten empfehlen

Community
- OST Nachrichten Mitglieder
- OST Nachrichten Gästebuch

Information
- OST Nachrichten FAQ/ Hilfe
- OST Nachrichten Impressum
- OST Nachrichten AGB & Datenschutz
- OST Nachrichten Statistiken

Accounts:
- Twitter
- google+

Osten & Ost - Nachrichten, Forum, Links u.v.m.! Kostenlose Online Spiele
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Osten & Ost - Nachrichten, Forum, Links u.v.m.! Terminkalender rund um's Thema Osten bei Ost-Nachrichten.de
September 2018
  1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Messen
Ausstellungen
Veranstaltungen
Treffen
Lesungen
Veröffentlichungen
Geburtstage
Sonstige Termine

Osten & Ost - Nachrichten, Forum, Links u.v.m.! Sprachen-Interface
Sprache für das Interface auswählen


Osten & Ost - Nachrichten, Forum, Links u.v.m.! Seiten - Infos
Ost-Nachrichten - News aus dem Osten - Mitglieder!  Mitglieder:18.150
Ost-Nachrichten - News aus dem Osten -  Links!  Links:16
Ost-Nachrichten - News aus dem Osten -  News!  News:15.621
Ost-Nachrichten - News aus dem Osten -  Videos!  Videos:936
Ost-Nachrichten - News aus dem Osten -  Kalender!  Termine:0
Ost-Nachrichten - News aus dem Osten - Forum!  Forumposts:202
Ost-Nachrichten - News aus dem Osten -  Lexikon!  Lexikon-Einträge:17
Ost-Nachrichten - News aus dem Osten -  Galerie!  Foto-Galerie Bilder:4.977
Ost-Nachrichten - News aus dem Osten -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:4

Osten & Ost - Nachrichten, Forum, Links u.v.m.! Freie PresseMitteilungen
Kostenlos PresseMitteilungen mit sofortiger Veröffentlichung erstellen:
Rund ums Thema Casting Freie PresseMitteilungen

Osten & Ost - Nachrichten, Forum, Links u.v.m.! Partei News & Partei Infos
Informieren Sie zu und informieren Sie sich über deutsche Parteien:
Rund ums Thema Casting Partei News & Partei Infos

Osten & Ost - Nachrichten, Forum, Links u.v.m.! Seiten- & Surf-Tips
Ostsee Portal Parteien Portal

Osten & Ost - Nachrichten, Forum, Links u.v.m.! Tipps für WebMaster
Suchmaschinen Optimierung Tips:
Suchmaschinen Optimierung Suchmaschinen Optimierung
Suchmaschinen Optimierung Nuke:
Suchmaschinen Optimierung Nuke Suchmaschinen Optimierung
Suchmaschinen Optimierung Drupal:
Suchmaschinen Optimierung Drupal Suchmaschinen Optimierung
Suchmaschinen Optimierung Joomla:
Suchmaschinen Optimierung Joomla Suchmaschinen Optimierung
Suchmaschinen Optimierung Wordpress:
Suchmaschinen Optimierung Wordpress Suchmaschinen Optimierung

Osten & Ost - Nachrichten, Forum, Links u.v.m.! Online WEB Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

OST-Nachrichten.de - News & Infos rund um den Osten in aller Welt!

Ost-Berlin: Erwiderung der Initiativgruppe Bethaniengarten zur Presseerklärung des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg!

Veröffentlicht am Montag, dem 23. Juni 2008 von Ost-Nachrichten.de


Ost Nachrichten DE Politik
Als eine Gruppe von AnwohnerInnen haben wir von Anfang an an der ausgerufenen Bürgerbeteiligung teilgenommen. Schnell wurde klar, daß, wie eine Vertreterin des Bezirksamtes erklärte, "es keine Gärten geben wird". Trotz wiederholt abgegebener Aussagen unsererseits wurden wir jetzt auch in der Presseerklärung des Bezirksamtes von heute Nachmittag falsch dargestellt:
1."exklusive, abgezäunte Nutzung", was wir wollen, ist ein Schutz des Gartengeländes vor Hunden, ansonsten soll das Gelände jederzeit und für Jedermann zugänglich sein. Eventuell zu befürchtenden Vandalismus oder Diebstahl nehmen wir in Kauf.
2. "geschlossene Gruppe": Wir sind keine geschlossene Gruppe, sondern werben im Gegenteil, daß immer mehr Menschen sich daran beteiligen. Falls irgendwann die Kapazität des Geländes erschöpft sein sollte, werden wir nicht sagen "das Boot ist voll", sondern eher für eine dem Bedarf entsprechende Lösung kämpfen.

3. "Gefahrenabwendung": als wir nachfragten, wo denn die Gasleitungen verlaufen, wurde die Antwort verweigert. Als wir von einem städtischen Arbeiter Näheres erfuhren, umgrenzten die BesetzerInnen die mögliche Gefahrenquelle, sodaß keinerlei Gefahr für irgendjemand bestand. Offenbar war dem Bezirksamt aber mehr daran gelegen, einen Räumungsgrund vorschieben zu können als irgendeine reale Gefahr.

4. "Der Bezirk hatte ... schon im Rahmen des Beteiligungsverfahrens entsprechende Flächen angeboten." Das vom Bezirk vorgeschlagene Stück entpuppte sich als von BüergerInnen zu pflegendes Parkgelände, das keinerlei Gemüse enthalten sollte. Irgendeine Form von kollektiver Selbstbestimmung wäre ausgeschlossen. BürgerInnen als kostenlose ParkpflegerInnen! Als uns schließlich eine Häuserlücke in der Waldemarstr. 32 genannt wurde, stellte sich heraus, daß hier AnwohnerInnen seit Jahren sich betätigen, abgesehen davon, daß das Gelände zu dunkel war. Auf die von uns selbst vorgeschlagene Alternative am Bethaniendamm hinter dem Kinderbauernhof, erhielten wir bis heute keine Reaktion.

Fazit:

Der Bezirk ist - entgegen der beteuerten Äußerungen - nicht an einem solchen Garten um das Bethanien herum interessiert. Warum wohl?
Wir vermuten, daß der Bezirk glaubt, sich möglichst "städtisch"-vornehm darstellen zu müssen, und dazu paßt die "Banalität" eines Gemüsegartens nicht.

Nun war aber das Gelände des Bethanien, wie auf alten Karten ersichtlich, hauptsächlich Nutzgelände mit Obst- und Gemüsegarten, sogar einem Kuhstall, allem, was ein armes Krankenhaus in einer armen Arbeitergegend benötigte.
Daran anzuknüpfen widerspricht offenbar dem Repräsentationsbedürfnis der Stadt. Wir fragen, was denn hier Denkmalschutz, von dem schließlich die vorgesehenen Gelder kommen, bedeuten soll?! Es kann doch nicht sein, daß hier Maßnahmen getroffen werden, nicht weil sie Sinn machen, sondern weil das vorgesehene Geld fristgerecht ausgegeben werden muß.
Wir dagegen meinen: lieber in Würde arm als vertrieben.

Der von den Planern angedachte "Hain" würde das Unterholz und damit viele Vögel entfernen und den Straßenlärm verstärkt auf das Gelände ziehen. Außerdem ist schwer verständlich, wieso an der einen Stelle die vorhandene Wiese dem sogenannten "Familiengarten" weichen soll, während die neu zu errichtende Liegewiese den Garten verhindert.
Das Bürgerbeteiligungsverfahren entpuppt sich uns als einziger Bluff!

Die Presseerklärung des Bezirksamts Friedrichshain-Kreuzberg ist hier zu finden:
www.berlin.de/ba-friedrichshain-kreuzberg/aktuelles/press...

Mehr zur Gartengruppe ist zu finden unter gaerten-am-mariannenplatz.blogspot.com

Gruppe Interkulturelle Nachbarschaftsgärten am Mariannenplatz
Mariannenplatz 2, 10997 Berlin
Pressekontakt: 030-612 85 003

Wir sind eine Gruppe von Menschen, die in der Nähe vom Mariannenplatz in Berlin-Kreuzberg interkulturelle Nachbarschaftsgärten einrichten wollen. Wir treffen uns seit Februar 2008 im interkulturellen AnwohnerInnenforum im Bethanien.

(Zitiert aus OpenPR.)

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Ost-Nachrichten.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Ost-Nachrichten.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Ost-Berlin: Erwiderung der Initiativgruppe Bethaniengarten zur Presseerklärung des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Fotos bei Ost-Nachrichten.de könnten Sie auch interessieren:


Ostdeutschland ...

Ostberlin-Rote ...

Tschechien-Alt ...

Berlin-Mitte-N ...

Taiwan-2008-08 ...

Berlin-Neubaug ...

Diese Lexikon-Einträge bei Ost-Nachrichten.de könnten Sie auch interessieren:

 Heimkehrerlager Gronenfelde
Das Heimkehrerlager Gronenfelde war nach Ende des Zweiten Weltkrieges das zentrale Heimkehrerlager für deutsche Kriegsgefangene im Osten. Das Lager befand sich bei Frankfurt (Oder) südlich von Booßen an der Gabelung der Eisenbahnstrecken von Frankfurt nach Seelow und Rosengarten/Berlin. Heute befindet sich die Deponie Seefichten an gleicher Stelle. 1946 wurde die Stadtverwaltung Frankfurt (Oder) von der Provinzialverwaltung und der Zentralverwaltung für deutsche Umsiedler beauftragt, ein Lage ...
 Konzentrationslager
Der Begriff bezeichnete in verschiedenen Epochen verschiedener Länder mehrere Arten von Sammel-, Internierungs- und Arbeitslagern. Sammellager für Kriegsgefangene, Strafgefangenen- und Strafarbeitslager waren schon längere Zeit verbreitet, daneben entwickelte sich ab dem 19. Jahrhundert die Form des Internierungs- oder Auffanglagers im Kontext von Vertreibung, Auswanderung und kolonialistischer Eroberung. Ursprünglich stammt der Begriff aus dem Spanischen. Verwendet wurde er erstmals während ...
 Lebensraum im Osten
Lebensraum im Osten ist ein politischer Begriff, der mit der "germanischen" bzw. "arischen" Besiedlung von Gebieten außerhalb der deutschen Grenzen, vor allem im (nördlichen) Osteuropa, verbunden ist. Er wurde von der völkischen Bewegung im wilhelminischen Kaiserreich geprägt und von der nationalsozialistischen Bewegung im Dritten Reich rassenbiologisch interpretiert. Er lieferte den ideologischen Hintergrund für Himmlers "Generalplan Ost", der die Vertreibung der "rassisch unerwünschten" Bevölk ...
 Deutsche Demokratische Republik (DDR)
Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) war ein Staat in Mitteleuropa. Die Gründung der DDR am 7. Oktober 1949 auf dem Gebiet der sowjetischen Besatzungszone einschließlich des sowjetischen Sektors von Berlin erfolgte vier Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges auf Betreiben der Sowjetunion, nachdem zuvor mit Unterstützung der drei West-Alliierten auf dem Gebiet ihrer Besatzungszonen („Trizone“) die Bundesrepublik Deutschland gegründet worden war. Bis zum Inkrafttreten des Grundlage ...
 Osten
Begriff: Der Osten (vom althochdt. ostan "östlich") ist die in Richtung der Erdrotation verlaufende Himmelsrichtung und wird kulturhistorisch mit dem Sonnenaufgang assoziiert. Der Begriff ist wurzelverwandt mit griechisch eos und lateinisch aurora. Beides bedeutet "Morgenröte". Interessant ist, dass die frühen Landkarten nicht genordet, sondern geostet = orientiert (!) waren (von oriens = Osten). Der Ausdruck „Osten“ (bzw. sein Adjektiv „östlich“) wird im Deutschen seit dem 15. Jahr ...

Diese Web-Links bei Ost-Nachrichten.de könnten Sie auch interessieren:

Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

 Hans Modrow bei Wikipedia
Beschreibung: Modrow galt innerhalb der SED als Reformer des sozialistischen Systems, mit relativ großen Sympathien für den sowjetischen Staatschef Michail Gorbatschow und dessen Kurs der Perestroika und Glasnost in der Sowjetunion.
Ab dem 8. Oktober 1989 bemühte er sich zusammen mit dem Dresdner Oberbürgermeister Wolfgang Berghofer um einen Dialog mit der oppositionellen Gruppe der 20. Im November 1989 wurde er Mitglied des Politbüros der SED und im Dezember stellvertretender Vorsitzender der in SED-PDS umbenannten Partei. Am 13. November wurde Modrow als Nachfolger Willi Stophs zum Ministerpräsidenten der DDR gewählt. Die DDR stand vor dem wirtschaftlichen Zusammenbruch und Proteste beherrschten das Straßenbild einiger Städte der DDR. Modrow versuchte in dieser Situation einen Dialog mit den DDR-Bürgerrechtlern aufzunehmen, um den drohenden Untergang der DDR zu verhindern. Am 5. Februar 1990 nahm er Vertreter der neuen oppositionellen Gruppierungen des zentralen Runden Tisches als Minister ohne Geschäftsbereiche in die Regierung auf. Es entstand die Regierung der nationalen Verantwortung.
Hans Modrow, Bundeskanzler Helmut Kohl, der Regierende Bürgermeister (West-Berlin) Walter Momper und im Hintergrund zwischen Kohl und Momper der Oberbürgermeister (Ost-Berlin) Erhard Krack während der Öffnung des Brandenburger Tores am 22. Dezember 1989Mit dem am 7. März 1990, kurz vor den ersten freien Wahlen zur Volkskammer am 18. März 1990, verabschiedeten sogenannten Modrow-Gesetz gab er DDR-Bürgern die Möglichkeit die Grundstücke, auf denen ihre Häuser standen, preiswert zu erwerben. Aus rechtlichen Gründen (weil z. B. die Eigentümer in den Westen geflohen waren) war in der DDR oftmals das Eigentum am Haus und am Grundstück getrennt. Nach der Wende (Beitritt der DDR zur Bundesrepublik Deutschland) wurde Modrow Ehrenvorsitzender der PDS. Im Oktober 1990 wurde Modrow, dank eines Sondergesetzes über die Umgehung der 5-Prozent-Hürde durch Wahlerfolge ausschließlich in den neuen Bundesländern, Abgeordneter der PDS im Deutschen Bundestag!
Hinzugefügt am: 29.04.2008 Besucher: 1080 Link bewerten Kategorie: Persönlichkeiten im Osten: Politiker

 Lothar de Maizière bei Wikipedia
Beschreibung: Lothar de Maizière (* 2. März 1940 in Nordhausen) ist ein deutscher Politiker (CDU). Am 18. November 1989 trat er als stellvertretender Vorsitzender des Ministerrates und als Minister für Kirchenfragen der DDR in die von Hans Modrow geführte DDR-Regierung ein. Nach der ersten freien Volkskammerwahl 1990 wurde er am 12. April 1990 zum Ministerpräsidenten der DDR gewählt, gleichzeitig wurde auch sein Kabinett bestätigt. Von August 1990 an war er zusätzlich auch Außenminister der DDR. Er selbst war weitgehend unbekannt, als er für die Volkskammerwahl 1990 als Spitzenkandidat der Allianz für Deutschland kandidierte. Der hohe Wahlsieg war eher auf die Erwartungen der DDR-Bevölkerung an die deutsche Wiedervereinigung und die D-Mark zurückzuführen, wofür die Ost-CDU eintrat, und ebenfalls auf die Popularität von Bundeskanzler Helmut Kohl, der de Maizières Wahlkampf unterstützte. Am Tag der Wiedervereinigung – dem 3. Oktober 1990 – wurde de Maizière zum Bundesminister für besondere Aufgaben in der von Bundeskanzler Helmut Kohl geführten Bundesregierung ernannt. Von diesem Amt trat er schon am 17. Dezember 1990 wegen Veröffentlichungen über seine angebliche Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Staatssicherheit der DDR (Stasi) zurück.
Hinzugefügt am: 29.04.2008 Besucher: 972 Link bewerten Kategorie: Persönlichkeiten im Osten: Politiker

Diese Forum-Threads bei Ost-Nachrichten.de könnten Sie auch interessieren:

 Es ist wie ein Trauma (HannesW, 28.04.2017)

 Ist das der einzige Grund? (Otto76, 31.10.2016)

 Die Ukraine aus den Medien verschwunden (Aaron1, 10.11.2015)

 Europa deine Moral (Aaron1, 21.09.2012)

 Die ungarische Band ist wieder auf Tournee (Einsam52, 18.05.2012)

 Ostberlins Kultklub 1. FC Union Berlin (Hans-Peter, 05.09.2012)

 Facebook a la Cuba (Hans-Peter, 10.01.2012)

 Bernd Stanges Weißrussen schlagen Matthäus-Team (DaveD, 29.08.2011)

Diese Forum-Posts bei Ost-Nachrichten.de könnten Sie auch interessieren:

  Und der gößte Looser der europäischen Sozimaldezikraten Martin, ich bin trocken, Schulz posaunte neulich, er will die Vereinigten Staaten von Europa bis spätestens 2025. Um mit tschechischer Stim ... (DaveD, )

  Ja, wo haben sie denn diese Raketen her? Und vor allem, wo haben sie das Geld her um diese Raketen zu bezahlen? Es sind Millionenzahlungen der EU an diese Kriegstreiber und das schon seit Jahren. ... (Aaron1, )

  In der Eidesformel zur Ernennung heißt es eigentlich unter anderem – Schaden vom deutschen Volk abwenden. Aber was wollen sie von so einer menschenverachtenden Person erwarten? Und ich schreibe da ... (Dora39, )

 Da gibt es im Ostteil Deutschlands einen Discounter namens \"Netto\". Ich meine jetzt nicht Netto Markendiscount sondern den mit dem Scottie. Und der hat fast jede Woche solche Sachen in der Aktion. ... (Godfrid, )

 Petro \"Pinocchio\" Poroschenko führt Krieg im eigenen Land, will in die Nato und sein teure Gemahlin posiert derweil auf der Titelseite eines internationalen Modemagazins. Irgendwie denkt man, man i ... (Ralphi-K, )

  Obwohl es nicht mehr das ist was es früher einmal war. Ach der Einverleibung durch durch den Westen ist ein Stück ostdeutsche Identität verloren gegangen. Besonders als der durch die Bundesdeutsch ... (Ortwin59, )

 Dass dem nicht so ist, steht sogar in der Präambel der neuen Gesetze, in denen Staatschef Raúl Castro von der Notwendigkeit schreibt, die Abwanderung qualifizierter Arbeitskräfte zu verhindern. Es i ... (DaveD, )

 Und vor allem – immer auf andere zeigen. Mein politischer Liebling, Guido Westerwave. Wie hat er sein Schandmaul aufgerissen, als es um den Prozess gegen Pussy Riot ging. Er sollte erst mal in sein ... (Godfrid, )

 Fraglich ist allerdings, ob Chávez überhaupt noch am Urnengang teilnehmen kann – und ungewiss ist vor allem, was geschähe, wenn er aus gesundheitlichen Gründen verzichten müsste oder gar sterben würde ... (Aaron1, )

 Chávez werde von kubanischen und russischen Ärzten behandelt, die sich häufig nicht nur über die richtige Therapie uneins seien, sondern auch über die Lebenserwartung des Regierungschefs. Laut den Kub ... (Aaron1, )


Diese News bei Ost-Nachrichten.de könnten Sie auch interessieren:

 Augenarzt für Neuss: Volkskrankheit Kurzsichtigkeit (PR-Gateway, 25.09.2018)
Benno Janßen, Augenarzt für Neuss, erklärt, warum in Zukunft mehr Menschen unter Myopie leiden

NEUSS. Immer mehr Menschen bewegen sich zu wenig draußen, sitzen zu lange vor Bildschirmen und strengen ihre Augen fast nur noch im Nahbereich des Sehens an. Augenarzt Benno Janßen erklärt: "Das hat verschiedene negative Folgen für die Gesundheit. Aber nicht nur für den Bewegungsapparat und das Herzkreislauf-System, sondern auch für die Au ...

 TEDxHamburg 2018 - ''All we need is...'' - Wenn ein einzelnes Puzzlestück Großes bewirken kann (PR-Gateway, 24.09.2018)
Jessica Berlin schafft Technologielösungen für Schwellenländer. Jana Boulus hilft Menschen aus Krisen- und Fluchtregionen bei der Bewältigung psychischer Traumata. Jillian York untersucht die Auswirkungen von Zensur und Überwachung auf Kultur und Gesellschaft. Joana Osman bringt Menschen aus dem Nahen Osten - Israel, Palästina und dem Iran - zusammen, um über einen konstruktiven Dialog Brücken zu bauen, die in Freundschaften münden.

All diese Menschen haben eines gemein: für den Erfolg i ...

 Bittere Bonbons (Kummer, 17.09.2018)
„Millas Wurzeln liegen in Russland. Ihr Lebensweg führte sie als Vierzigjährige nach Deutschland. Hin- und hergerissen zwischen Sibirien, Georgien und Deutschland erzählt sie in diesem Werk ihre Erlebnisse, und wie sie sich nun als „angekommen“ sieht. Der Themenbogen der Geschichten ist weit gespannt. Leser/-innen spüren ihre Lust und Freude, in einer neu erlernten Sprache die Herrlichkeiten aber auch die Traurigkeiten des Lebens zu erzählen."

Leseprobe aus dem Buch "Bittere Bonbo ...

 Sicher parken im Kaufbeurer Zentrum (PR-Gateway, 14.09.2018)
Triflex schützt Stellflächen und frischt Optik auf

Zahlreiche undichte Fugen beeinträchtigten das Rathaus-Parkhaus in Kaufbeuren: Wasser sowie in den Wintermonaten auch Tausalze gelangten über viele Jahre in die Konstruktion und verursachten signifikante Schäden an statisch relevanten Bauteilen. Um den Nutzern schnell wieder komfortable Stellflächen zu bieten und den Erhalt des Objektes langfristig zu sichern, initiierte die Stadt Kaufbeuren ein öffentliches Ausschreibungsverfahren zur In ...

 Jobbörse für Geflüchtete und ausländische Arbeitssuchende (PR-Gateway, 13.09.2018)
Europas größte Berufsmesse für Zuwanderer mit Bleibeperspektive findet am 28. Januar 2019 zum vierten Mal im Estrel Berlin statt

Am 28. Januar 2019 findet im Estrel Berlin erneut die "Jobbörse für Geflüchtete und ausländische Arbeitssuchende" (bisher "Jobbörse für Geflüchtete und Migranten") statt. Die in ihrer Art größten Berufs- und Ausbildungsmesse in Europa, die gemeinsam von der Bundesagentur für Arbeit und dem Estrel Berlin veranstaltet wird, soll auch im vierten Jahr ihres Bestehen ...

 Agenda News: Organspende und Sterbehilfe mit komplexen Lösungen in Europa (DieterNeumann, 07.09.2018)
Die Bereitschaft in Deutschland Organe zu spenden ist seit Jahren rückläufig. Bundesweit warten nach Medienberichten rund 10.000 Menschen auf ein neues Organ.

Lehrte, 07.09.2018. In den Ländern Frankreich, Italien oder Holland ist jedermann von Rechtswegen Organspender. Es sei denn, er erklärt sich ausdrücklich dagegen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn plant einen Gesetzesvorstoß zur Organspende in diese Richtung. Warum greift Spahn nicht einfach auf die positiven Erfahrungen ...

 Angela Merkel (CDU), Bundeskanzlerin, zu Organspenden, zur Fachkräftezuwanderung und zum anstehendem Erdogan-Besuch: Miteinander reden wichtig (Ost-Nachrichten, 06.09.2018)
Angela Merkel im RTL-Sommerinterview:

Köln (ots) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Donnerstag in einem RTL-Sommerinterview die Initiative ihres Gesundheitsministers Jens Spahn zur Organspende ausdrücklich begrüßt.

Den Begriff 'Spurwechsel' im Zusammenhang mit der Diskussion um ein Fachkräftezuwanderungsgesetz bezeichnete die Kanzlerin als "grob verwirrend".

Mit Blick auf den anstehenden Besuch des türkischen Präsidenten Erdogan wies sie daraufhin ...

 Ausländische Arbeitnehmer überwiesen 4,6 Milliarden Euro in die Heimat - deutlicher Anstieg in die Hauptherkunftsländer von Flüchtlingen sowie von Arbeitsmigranten der letzten Jahre! (Ost-Nachrichten, 06.09.2018)
Zu Überweisungen von in Deutschland lebenden ausländischen Arbeitnehmern in ihre Heimat:

Düsseldorf (ots) - Die Überweisungen von in Deutschland lebenden ausländischen Arbeitnehmern in ihre Heimat sind von 3,5 Milliarden Euro im Jahr 2015 auf 4,6 Milliarden Euro im Jahr 2017 gestiegen.

Das geht aus einer Aufstellung der Bundesbank hervor, die der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Mittwoch) vorliegt.

Deutlich ist der Anstieg an privaten Geldtransfers in ...

 Bayerns Volksbanken und Raiffeisenbanken weiter auf Wachstumspfad (PR-Gateway, 29.08.2018)
(Mynewsdesk) München, 29. August 2018 ? Getragen von der robusten Konjunktur im Freistaat sind die bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken auch in den ersten sechs Monaten des Jahres 2018 gewachsen. ?Die regionale Wirtschaft ist weiter auf Expansionskurs und setzt dabei auf verlässliche Finanzpartner?, begründete Jürgen Gros, Präsident des Genossenschaftsverbands Bayern (GVB), bei einem Pressegespräch die positive Entwicklung bei den Instituten. Sie spiegelt sich auch in der aggregierten Bi ...

 Sebastian Czaja, Fraktionsvorsitzender der FDP im Berliner Abgeordnetenhaus, setzt bei der Tegel-Diskussion auf Unterstützung aus Brandenburg! (Ost-Nachrichten, 26.08.2018)
Sebastian Czaja zum Flughafen Berlin-Tegel:

Berlin (ots) - Der Fraktionsvorsitzende der FDP im Berliner Abgeordnetenhaus, Sebastian Czaja, setzt in der Diskussion um eine mögliche Offenhaltung des Flughafens Berlin-Tegel auf Hilfe aus Brandenburg.

Die Debatte im Brandenburger Landtagswahlkampf zeige, dass man erkannt habe, dass Tegel im Parallelbetrieb zum BER offenbleiben müsse, sagte Czaja im Sommerinterview der rbb-Abendschau.

Deshalb wolle er "all ...

Werbung bei Ost-Nachrichten.de:





Erwiderung der Initiativgruppe Bethaniengarten zur Presseerklärung des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg! @ Berlin-News.Net

 
Osten & Ost - Nachrichten, Forum, Links u.v.m.! Online Werbung

Osten & Ost - Nachrichten, Forum, Links u.v.m.! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Ost Nachrichten DE Politik
· Weitere News von Ost-Nachrichten


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Ost Nachrichten DE Politik:
Zwölf Mönche des Klosters Shelkar Choedhe in Tingri verhaftet!


Osten & Ost - Nachrichten, Forum, Links u.v.m.! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Osten & Ost - Nachrichten, Forum, Links u.v.m.! Online Links

Osten & Ost - Nachrichten, Forum, Links u.v.m.! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2007 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Osten Online: Ost - Nachrichten DE informiert rund um das Thema Osten - Ost News & Osten News / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung